Klänge zur Wohlspannung

Klangmassage Verl OWL

Klangmassage:
Harmonisierende Angebote für Körper – Geist – Seele

 

Klangmassagen, d.h. Klänge von Klangschalen und Gongs, können in allen Lebensphasen eine wunderbare Begleitung und Unterstützung sein. Sie helfen uns, die ureigenen schöpferischen Kräfte wieder zu spüren und in den Alltag zu integrieren.

Aktuelle Vorträge und Termine finden Sie hier (zum Vergrößern bitte anklicken):

Zum Download als PDF bitte hier klicken: http://klang-quelle-verl.de/wp-content/uploads/2018/12/Programm-Frühjahr-2019.pdf

 

Folgende reguläre Angebote sind möglich:

Individuelle Angebote mit Klang – nach Absprache

Ein einführendes Gespräch bestimmt den individuellen Ablauf.

Eine Klangmassage dauert zwischen 30 und 60 Minuten und wird im Liegen oder Sitzen durchgeführt. Die Schalen werden auf und neben den bekleideten Körper gestellt und sanft zum Klingen gebracht. Klänge und Schwingungen werden über Gehör und Hautsensoren aufgenommen. Es entsteht eine Vibration, die wie eine zarte Massage zu spüren ist.
In dieser Atmosphäre kann der Mensch seine eigenen Quellen spüren und wirken lassen.

Im Anschluss an die Klangmassage gibt es ein abschließendes Gespräch.


Partner-Klangmassage – das besondere Klangerlebnis zu zweit

Klang ist die Brücke zu unserem ureigenen Sein.
Die Obertöne helfen uns, in Kontakt zu unserer Herzensstimme zu kommen.
Aus der Tiefe unseres Seins heraus nehmen wir den Herzens-Ton desjenigen wahr, den wir lieben.


Eltern-Kind-Klangmassage

Klänge schaffen Raum, um auf natürliche Art und Weise Vertrauen zu sich selbst und zu anderen wachsen und reifen zu lassen. Es ist eine wunderbare Unterstützung, dies auch im familiären Rahmen und außerhalb des Alltags zu erleben:

  • Baby-Klangmassage mit Mutter oder Vater
    (als Entspannungsmassage in der oft etwas anstrengenden Zeit in den ersten Monaten nach der Geburt)
  • nach anstrengenden Kindergarten- oder Schultagen
  • Für Kinder und Jugendliche während intensiver Lern- und Klausurenphasen


Klang bei Menschen mit Behinderungen

Menschen mit Behinderungen sprechen wunderbar auf die Klänge an. Sie sind offen, sie mit allen Sinnen ganz bewusst aufzunehmen und spüren auf eine ganz individuelle und unverfälschte Weise, was ihnen guttut. Es ist eine ganz besondere Art, über die Klänge mit ihnen zu kommunizieren.


Burnout-Prophylaxe

Bei einem Burnout-Syndrom wird durch einen sich über einen längeren Zeitraum entwickelnden Prozess der Über- oder Unterforderung der Kontakt zu sich selbst in den Hintergrund gerückt. So ist es für die Betroffenen oft schwierig festzustellen, was sie brauchen, um wieder zur inneren Ausgeglichenheit und Harmonie (zurück) zu finden.

Durch eine auf diese Situation speziell abgestimmte Klangmassage, kombiniert mit verschiedenen Körperwahrnehmungsübungen und einem Training, welches die Achtsamkeit zu sich selbst wieder in den Vordergrund rückt, können die alten Muster verlassen werden. Die so wiedergewonnene schöpferische Energie lässt die Alltagsanforderungen wieder in neuem Licht erscheinen.


Phasen der Neuorientierung in der Arbeitswelt/Rekovaleszenz nach langen Phasen der Krankheit oder des Ausscheidens aus der Arbeitswelt


Schwangerschaftsbegleitung

Schwangerschaftsbegleitung mit entspannenden Klängen und leichten, achtsamen Körperübungen, die individuell abgestimmt werden


Abschiedsphasen durch Trennungen


Sterbebegleitung


Trauerbegleitung

Verlust und Trauer sind Teil unseres Lebens; oft gibt es einen schmerzhaften und langen Trauerprozess. An dessen Wandlung aber können wir ganz bewusst teilhaben und so unseren Lebensweg neu definieren.
Durch die harmonisierende und das Urvertrauen stärkende Begleitung der Klänge öffnet sich die Möglichkeit, das eigene Leben wieder in neuem Licht zu sehen – und voll Vertrauen zu gestalten.


Gruppen und Teams

Durch Yoga, Atem, Klang und Achtsamkeitsübungen gelingt es, einen Ausgleich und eine Wohlspannung für den Alltag zu erhalten, zu bekommen und zu bewahren.

  • Integratives Angebot für Kitas
  • Klang in Senioren- und Pflegeheimen
  • Workshops: Klang für den Eigenbedarf
  • Workshops und Einzelcoaching für Pädagogen und Manager:
    Integrierung von Achtsamkeits-übungen und Klang in den aktiven Arbeitsalltag (z.B. Klangpausen)
  • Kursangebote zur Gesundheitsprophylaxe